Schwank News

Alle Neuigkeiten zum Unternehmen Schwank, seiner Philosophie und den Produkten & Lösungen.

Schwank feierte sein 90-jähriges Bestehen

News, Unternehmen

Der Erfolg des Unternehmens ist nicht nur auf die patentierte Gas-Infrarot-Heiztechnologie zurückzuführen, sondern auch auf die strategische Führung durch die dritte Generation der Familie. Das Unternehmen konzentriert sich jetzt auf die Energiewende, so dass Wasserstoff- und Elektroheizungen zu seinem Hauptaugenmerk werden. Seit diesem Jahr bietet es die erste 100%ige Wasserstoffheizung an und ist Vorreiter bei der Umstellung auf erneuerbare Energien.

Oliver Schwank hält mehrere Exemplare des Lexikons der deutschen Familienunternehmen.

Schwank im “Lexikon der deutschen Familienunternehmen”

Auszeichnungen, News, Unternehmen

S – wie “Schwank gehört zu den beispielhaften Familienunternehmen Deutschlands”. DIE ZEIT hat vor Kurzem in Zusammenarbeit mit dem Springer Verlag das “Lexikon der deutschen Familienunternehmen”  herausgebracht – inklusive vier Seiten über die Firma Schwank.

Die Schwank GmbH ist Weltmarkführer für Gas-Infrarotstrahler.

Ausgezeichnet Schwank!

Auszeichnungen, News, Unternehmen

Die Schwank Gruppe wurde aktuell von der WirtschaftsWoche dank ihrer führenden Heiztechnologien und hervorragender Produkt- und Dienstleistungsqualität zum „Weltmarktführer“ ernannt.

Schwank gehört zu den Top 100 der Innovationsführer 2018.

Top 100: Schwank gehört zu den Innovationsführern 2018

Auszeichnungen, News, Unternehmen

Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die Schwank GmbH.

Logo der ErP-Richtlinie 2018.

ErP 2018: Was Sie über die Ökodesign-Richtlinie wissen sollten

News, Unternehmen

Seit 01.01.2018 gilt die ErP-Richtlinie auch für Hallenheizungssysteme wie Dunkelstrahler. Systeme von SCHWANK erzielen hier hervorragende Werte. Erfahren Sie nachfolgend alles Wissenswerte rund um die Anforderungen der neuen Ökodesign-Richtlinie.

Die Schwank GmbH ist Weltmarkführer für Gas-Infrarotstrahler.

Wirtschaftswoche: Schwank ist erneut Weltmarktführer

Auszeichnungen, News, Unternehmen

Schwank wurde in diesem Jahr mit dem Preis zum Weltmarktführer 2018 ausgezeichnet. Damit hat unser Unternehmen die Jury zum zweiten Mal in Folge von sich überzeugen können.

Oliver Schwank zu Besuch bei der ZEIT.

Aus bester Familie

Auszeichnungen, News, Unternehmen

Der Zeit-Verlag hat in Kooperation mit Dr. Florian Langenscheidt ein Sammelwerk über 100 vorbildliche, deutsche Familienunternehmen herausgebracht. Mit dabei: Schwank.

Grafik, die stufenlose Modulation zeigt.

Modulation: Gas und Luft in Einklang gebracht

News, Unternehmen

Modulation ist nicht gleich Modulation. Erst durch die simultane Anpassung von Gas und Verbrennungsluft können sich die Vorteile der Anpassung der Heizleistung an den tatsächlichen Wärmebedarf voll entfalten.

Schwank auf der ISH in Frankfurt im Jahr 2017.

Weltpremiere bei Hallenheizungen

News, Unternehmen

Unter dem Motto „Revolution“ zeigt Schwank, der Experte für innovative Hallenbeheizung und -kühlung gleich mehrere Weltpremieren aus dem Bereich der Dunkelstrahlertechnologie und der Regelungstechnik.

Portrait von Professor Friedhelm Schlösser, CEO von Schwank.

5 Fragen an unseren Geschäftsführer Prof. Schlößer

News, Unternehmen

Nach seinen ersten 8 Monaten als Geschäftsführer bei Schwank haben wir Prof. Dr.-Ing. Friedhelm Schlößer zu seinen Eindrücken vom Unternehmen, der Branche und den aktuellen Geschehnissen und Hintergründen befragt.

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Auszeichnung Top 100 des deutschen Mittelstands 2010 für Schwank.
Schwank Award Top-Innovator 2018
Auszeichnung Best of German Mittelstand für Schwank.
Auszeichnung Industriepreis Best of 2017 an Schwank.
Auszeichnung Großer Preis des Mittelstandes an Schwank.
Schwank ist unter den Top 100 Unternehmen.

Die neuen Gesetze (GEG) – wie soll ich meine Industriehalle beheizen?

Ab 01.01.2024 tritt das neue „Gesetz zur Einsparung von Energie“ ein. Viele Kunden sind verunsichert und fragen sich, was zu tun ist. Wir klären auf: