Elektrische Wärmepumpen als effiziente Klimasysteme

Elektrische Wärmepumpen für das umweltfreundliche Heizen und Klimatisieren von Hallen, Bürogebäuden oder Hotels. Erfahren Sie mehr von unseren Experten!

Mehr erfahren

Die elektrischen Wärmepumpen sind die professionelle Lösung zur Heizung und Kühlung großer Gebäude wie Industriehallen, Sportstätten, Schulen, Kindergärten, Büro- und Hotelgebäuden. Je nach Anforderung können professionelle Multisplit-Systeme oder VRF-Systeme eingesetzt werden.

Mehrere VRF-Außeneinheiten können zu einer Gesamtleistung von bis zu 224 kW kombiniert werden. Auch bei sehr niedrigen Außentemperaturen von -25 °C können die elektrischen Wärmepumpen bis zu 70% der Nenn-Heizleistung erzielen. Die elektrischen Wärmepumpen sind damit hervorragend als Haupt-Heizsystem universell einsetzbar. Im Kühlbetrieb steht die Wärmepumpe bis zu einer Außentemperatur von +43 °C die Nennkühlleistung zu 100 % bereit. Diese neuen Wärmepumpen-Systeme von Panasonic zeichnen sich durch eine herausragende Energieeffizienz aus, liefern die höchsten ESEER-Werte (European Seasonal Energy Efficiency Ratio) und arbeiten auch im Teillastbetrieb äußerst effizient.

Durch ausschließlichen Einsatz von invertergesteuerten Hochleistungsverdichtern können diese Systeme Energiekosten erheblich senken. Durch die optimierte Konstruktion des vergrößerten dreilagigen Wärmetauscher wird dessen Wärmeübertragungsleistung deutlich erhöht. Die neu gestaltete Ausblasöffnung erreicht eine verbesserte Luftführung dieser elektrischen Wärmepumpen. Die Möglichkeit einer maximalen Gesamtleitungslänge von 1.000 m, die breit gefächerte Innengerätepalette und die große Auswahl an Steuer- und Regeleinrichtungen sowie Peripheriegeräten bieten zusammen die notwendige Flexibilität für die jeweils optimale Klimatisierung.

Schwank Produkte und Lösungen

Zwei Serien elektrische Wärmepumpen, zwei Top-Performer

ECOi

VRF-System: für einfache bis komplexe Anwendungen

Die elektrischen Wärmepumpen der Reihe ECOi bieten die ideale Lösung zum hocheffizienten Beheizen und Kühlen komplexerer Gebäude mit mehreren Räumen oder Zonen wie Hotels, Büro- und Gewerbegebäude. Durch den variablen Kältemittelstrom (VRF) kann die erforderliche Leistung von bis zu 224 kW auch über größere Strecken an bis zu 64 Inneneinheiten individuell im Gebäude verteilt werden. Heizen ist bei Außentemperaturen von bis zu -25 ° C und Kühlen bis zu +52 ° C möglich. Im Kühlbetrieb steht bis 43 °C noch 100% der Nennkühlleistung bereit. Die Geräte erreichen extrem hohe Effizienzwerte SEER bis zu 7.6 und SCOP bis zu 4,9.

Kontaktieren Sie uns

PACi

Single-Split-Anlagen: für effizientes und einfaches elektrisches Heizen

Die PACi Luft-Luft-Wärmepumpen mit bis zu 25 kW Nennleistung sind äußerst kompakt und eignen sich sehr gut für weniger komplexe Gebäude, wie Industriehallen. Durch den parallelen Einsatz mehrerer Single-Split-Einheiten lassen sich auch große Hallen effizient elektrisch heizen und kühlen. Der Kühlbetrieb mit den elektrischen Wärmepumpen ist bei Außentemperaturen bis +48 °C und der Heizbetrieb bis -20 ° C möglich. Es wird das das umweltfreundliche Kältemittel R32 eingesetzt.

Kontaktieren Sie uns

Vorteile der Schwank elektrischen Wärmepumpen

Die elektrische Wärmepumpe hat eine unvergleichbare Energieeffizienz im Hochleistungsbetrieb

Die wichtigsten Benefits der elektrischen Wärmepumpen:

  • höchste Energieeffizienz durch invertergesteuerten Doppelrollkolbenverdichter
  • höchste Flexibilität durch max. Gesamtleitungslänge von 1.000 m
  • breite Palette unterschiedlicher anschließbarer Innengeräte
  • kombinierbar mit Wasserwärmeübertrager für Warm-/Kaltwasseranwendungen

Auf einen Blick

Neuigkeiten aus dem Hause Schwank

Der Hallenheizspezialist Schwank ist Weltmarktführer

Auszeichnungen, News

Deutschlands führendes Wirtschaftsmagazin, die WirtschaftsWoche, hat in ihrem aktuellen Weltmarktführer Ranking den Heiz- und Klimaspezialisten Schwank aufgenommen. Dabei teilt sich Schwank die Plätze mit renommierten Unternehmen wie Adidas, Bosch, Bayer, Siemens und Henkel.

Zwei Entwicklungsingenieure von Schwank mit dem Brenner eines Wasserstoff Dunkelstrahlers.

Durchbruch: Schwank kann 100 % Wasserstoff

News

Seit Jahren preisen die Hersteller der Infrarotheizungen die Modernität und Zukunftsfähigkeit ihrer Technologie an. Jetzt hat die Branche und allen voran das Unternehmen Schwank mit der Entwicklung ihres ersten zu 100% wasserstofftauglichen Dunkelstrahlers einen wegweisenden Meilenstein gesetzt.

Produktbild Dunkelstrahler deltaSchwank der Firma Schwank.

Schwank ist Weltmarktführer bei Dunkelstrahlern

Auszeichnungen, News

Ein aktuell veröffentlichter Forschungsbericht der „Industry Research“ bestätigt die Schwank Gruppe als Weltmarktführer im Bereich gasbefeuerter Dunkelstrahler.

Die Moderatoren des ersten digitalen Schwank Messe-Events zur ISH 2021.

Alle Vorträge & Interviews des digitalen Schwank Messe-Events zur ISH 2021

News

Das erste digitale Schwank Messe-Event zur ISH 2021 war ein voller Erfolg. An die 400 Teilnehmer folgten an drei Tagen im März dem Live-Stream rund um 360° Heiz- und Klimasyteme. Zentrale Themen waren die Zukunft von Hallenheizungen mit Wasserstoff, Wege zum CO2-neutralen Gebäude sowie Lüftungstechnik in Form von RLT-Geräten. Hier finden Sie alle Aufzeichnungen der Round Tables, Vorträge und Interviews.

Referenzanlage

Sie würden sich eine Anlage gerne anschauen?

Jetzt persönlich beraten lassen!

Schwank GmbH

Christoph Rau
Product Manager Climate Systems

+49 (0) 221-7176 293
 c.rau@schwank.de

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Auszeichnung Top 100 des deutschen Mittelstands 2010 für Schwank.
Schwank Award Top-Innovator 2018
Auszeichnung Best of German Mittelstand für Schwank.
Auszeichnung Industriepreis Best of 2017 an Schwank.
Auszeichnung Großer Preis des Mittelstandes an Schwank.
Schwank ist unter den Top 100 Unternehmen.
Schwank ist Weltmarktführer 2022 laut WiWo.