Ressourceneffizienzberatung

Im Rahmen der Ressourceneffizienzberatung wurde in Anlehnung an den PIUS Check, der Prozessanalyse Methode der EffizienzAgentur NRW, die komplette Wertschöpfung des Unternehmens analysiert und Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet und umgesetzt.

Im Juni 2019 startete die Schwank GmbH das öffentlich geförderte Projekt Ressourceneffizienzberatung der EffizienzAgentur NRW.

Im Rahmen der Ressourceneffizienzberatung wurde in Anlehnung an den PIUS Check, der Prozessanalyse Methode der EffizienzAgentur NRW, die komplette Wertschöpfung des Unternehmens analysiert und Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet und umgesetzt.

Eine gründliche Bestandsaufnahme ermöglichte die Identifikation und Quantifizierung von vermeidbaren Verlusten. Besonderes Augenmerk lag unter anderem im Produktionsprozess darin, den Ausschuss, die Verschrottung sowie den Energie- und Materialeinsatz zu optimieren. Die verursachungsgerechte Zuordnung der internen Ressourceneinsätze wurde im ERP System integriert. Aus der Bewertung und Analyse wurden konkrete Löungsvorschläge und Maßnahmen gemeinsam mit den verantwortlichen Mitarbeitern erarbeitet.

Der Unternehmensstandort wird somit nachhaltig, effizient und umweltbewusst gestärkt.  Das Unternehmen Schwank produziert in dritter Generation an seinem Hauptstandort in Köln Gas-Infrarot Heizstrahler und liefert diese nebst einem umfangreichen Produktsortiment weltweit an seine Kunden.

Das Projekt endete erfolgreich im Mai 2020.

Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Zurück

Weitere News

Schwank Hallenheizungen und Kühllösungen im Einsatz

Ressourceneffizienzberatung

News

Im Rahmen der Ressourceneffizienzberatung wurde in Anlehnung an den PIUS Check, der Prozessanalyse Methode der EffizienzAgentur NRW, die komplette Wertschöpfung des Unternehmens analysiert und Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet und umgesetzt.

Infektionsrisiko mit Covid-19 durch Infrarotheizung verringern. Beispiel: Dunkelstrahler.

Infektionsrisiko durch Infrarotheizung verringern

News

Der Winter steht vor der Tür, die Ansteckungszahlen mit Covid-19 steigen wieder und Studien zeigen, dass das Infektionsrisiko durch Infrarotheizungen verringert werden kann.

HVLS-Ventilatoren für die Industrie: Hier kommen die Monster!

News

Schwank launcht im Juli 2020 eine vollkommen neue Produktreihe, die sogar als eigene Marke auftrifft. Es handelt sich um HVLS-Ventilatoren für die Industrie. Die Großventilatoren nennt Schwank MonsterFans.

Produktbild RLT-Gerät aeroSchwank H-RI der Firma Schwank.

Neues Jahr – neue Lösungen: RLT-Geräte von Schwank

News

Anfang des Jahres 2020 bringt Schwank eine neue Produktreihe auf den Markt: RLT-Geräte.

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Die Welt Top 100
Signet-Top-100-
Best of German Mittelstand
Industriepreis 2017
Großer Preis des Mittelstands