HVLS-Ventilatoren für die Industrie: Hier kommen die Monster!

Schwank launcht im Juli 2020 eine vollkommen neue Produktreihe, die sogar als eigene Marke auftrifft. Es handelt sich um HVLS-Ventilatoren für die Industrie. Die Großventilatoren nennt Schwank MonsterFans.

Wie wär’s mit einer frischen Brise in der Produktion oder Logistik? Dafür sorgen wir ab sofort mit unseren MonsterFans. Die Großventilatoren, eine bewährte Technologie aus den USA sind der neueste Bestandteil der Schwank-Produktfamilie. Bei unseren Monstern handelt es sich um HVLS-Ventilatoren [High Volume, Low Speed]. Sie bewegen also große Luftmengen im Raum mit einer sehr geringen Geschwindigkeit bei nur 10-95 Umdrehungen pro Minute, wodurch es im Sommer zu einer besonders angenehmen Brise kommt. Dadurch werden bei geringen Betriebskosten 5° C Temperaturreduzierung wahrgenommen. Großartiger Nebeneffekt: Im Winter ergänzen sie das Heizsystem, in dem sie die, an der Decke gestaute, Warmluft nach unten bewegen [Destratifikation]. Schauen Sie auf unserer brandneuen MonsterFans Website vorbei.

Zurück

Weitere News

Schwank Hallenheizungen und Kühllösungen im Einsatz

Das neue GEG im Bereich Hallenheizungen

News, Unternehmen

Schwank klärt alle wichtigen Fragen zum neuen Gebäudeenergiegesetzt [GEG], das am 08. August 2020 in Kraft genommen wurde, in Bezug auf Hallenheizungen. 

Schwank im “Lexikon der deutschen Familienunternehmen”

Auszeichnungen, News, Unternehmen

S – wie “Schwank gehört zu den beispielhaften Familienunternehmen Deutschlands”. DIE ZEIT hat vor Kurzem in Zusammenarbeit mit dem Springer Verlag das “Lexikon der deutschen Familienunternehmen”  herausgebracht – inklusive vier Seiten über die Firma Schwank.

Ressourceneffizienzberatung

News

Im Rahmen der Ressourceneffizienzberatung wurde in Anlehnung an den PIUS Check, der Prozessanalyse Methode der EffizienzAgentur NRW, die komplette Wertschöpfung des Unternehmens analysiert und Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet und umgesetzt.

Infektionsrisiko mit Covid-19 durch Infrarotheizung verringern. Beispiel: Dunkelstrahler.

Infektionsrisiko durch Infrarotheizung verringern

News

Der Winter steht vor der Tür, die Ansteckungszahlen mit Covid-19 steigen wieder und Studien zeigen, dass das Infektionsrisiko durch Infrarotheizungen verringert werden kann.

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Die Welt Top 100
Signet-Top-100-
Best of German Mittelstand
Industriepreis 2017
Großer Preis des Mittelstands