smartHeat: Ein System wie aus einem Guss & mit ModBus

Stufenlose Modulation

Schwank ist mit der serienmäßigen Einführung des IC 4000 Feuerungsautomaten in allen Heizsystemen ein weiterer Meilenstein auf dem Gebiet der Heizungsregelung gelungen.

Schwank ist mit der serienmäßigen Einführung des IC 4000 Feuerungsautomaten in allen Heizsystemen ein weiterer Meilenstein auf dem Gebiet der Heizungsregelung gelungen.

Der neue Feuerungsautomat IC 4000 bildet das Gehirn eines jeden Schwank Heizsystems. Er ist serienmäßig mit ModBus ausgestattet. Mit der ModBus -Technologie lassen sich die Geräte einfach in die Steuerungseinheit aufnehmen und gegebenenfalls zu neu definierten Regelkreisen mit mehreren Geräten zusammenfassen, ohne dass Anpassungen an der Hardware vorgenommen werden müssen. Vor allem gewährleistet die ModBus-Technologie jedoch ein hervorragendes Monitoring. So lassen sich beispielsweise alle wichtigen Parameter jedes einzelnen Gerätes auslesen. Ob Verbrauch, Leistungsabgabe oder aktueller Status – diese neu geschaffene Anlagentransparenz schafft die Grundlage für detaillierte Analyse- und Verbrauchsdaten und für ein optional integrierbares Fernwartungsmodul.

In Kombination mit der SchwankControl Touch, der – das können wir mit Stolz behaupten – innovativsten Schwank-Regelung für Infrarot-Hallenheizsysteme, ergeben sich gleich mehrere Vorteile. Alle über die IC 4000 ermittelten Informationen werden über die SchwankControl Touch nutzerfreundlich und übersichtlich im Touchdisplay dargestellt. In umgekehrter Richtung kann ein autorisierter User über die SchwankControl Touch und dem Feuerungsautomaten IC 4000 detaillierte Systemeinstellungen am Gerät vornehmen. Das gewährleistet beste Anlageneffizienz und -verfügbarkeit und steigert den Bedienkomfort für den Nutzer deutlich. SchwankControl Touch und IC 4000 lassen sich überdies in die meisten Building Management Systeme integrieren.

Zurück

Weitere News

Schwank Hallenheizungen und Kühllösungen im Einsatz

Ressourceneffizienzberatung

News

Im Rahmen der Ressourceneffizienzberatung wurde in Anlehnung an den PIUS Check, der Prozessanalyse Methode der EffizienzAgentur NRW, die komplette Wertschöpfung des Unternehmens analysiert und Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet und umgesetzt.

Infektionsrisiko mit Covid-19 durch Infrarotheizung verringern. Beispiel: Dunkelstrahler.

Infektionsrisiko durch Infrarotheizung verringern

News

Der Winter steht vor der Tür, die Ansteckungszahlen mit Covid-19 steigen wieder und Studien zeigen, dass das Infektionsrisiko durch Infrarotheizungen verringert werden kann.

HVLS-Ventilatoren für die Industrie: Hier kommen die Monster!

News

Schwank launcht im Juli 2020 eine vollkommen neue Produktreihe, die sogar als eigene Marke auftrifft. Es handelt sich um HVLS-Ventilatoren für die Industrie. Die Großventilatoren nennt Schwank MonsterFans.

Produktbild RLT-Gerät aeroSchwank H-RI der Firma Schwank.

Neues Jahr – neue Lösungen: RLT-Geräte von Schwank

News

Anfang des Jahres 2020 bringt Schwank eine neue Produktreihe auf den Markt: RLT-Geräte.

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Die Welt Top 100
Signet-Top-100-
Best of German Mittelstand
Industriepreis 2017
Großer Preis des Mittelstands