Erste deltaSchwank Anlage in Betrieb

Ein Schwank Dunkelstrahler der Reihe deltaSchwank unter der Decke einer Produktionshalle.

Die erste Anlage mit unserem neuen Hocheffizienz-Dunkelstrahler deltaSchwank ist erfolgreich in Betrieb genommen worden.

Die erste Anlage mit unserem neuen Hocheffizienz-Dunkelstrahler deltaSchwank ist erfolgreich in Betrieb genommen worden. In der ca. 2500m² großen Neubau-Halle eines Werkstoff-Unternehmens, in der in Zukunft mehrere Großmaschinen betrieben werden sollen.

„Die Gründe, warum wir uns für Schwank entschieden haben, waren eindeutig“, so der Betreiber. Neben schlechten Erfahrungen, welche man mit den Produkten anderer deutscher Hersteller gemacht hat, verfügt der deltaSchwank zudem über eine ganze Reihe von Eigenschaften, die ihn im besonderen Maße für den Einsatz in diesem Neubau qualifizierten.

Neben der Längenverhältnisse des deltaSchwank, die ideal zu dem Hallennutzungskonzept passten, waren außerdem die enorme Effizienz des Produkts sowie die serienmäßige stufenlose Modulation ausschlaggebend. Außerdem ist der deltaSchwank dank seiner ModBUS-Fähigkeit echt smart. In Kombination mit der SchwankControl bietet der deltaSchwank ein Maximum an Bedienerfreundlichkeit. Von der zentralen Regelung aus kann man einsehen, welche Leistung die einzelnen Strahler gerade liefern. Außerdem kann man ganz einfach Einstellungen ändern und die Heizung so konfigurieren, dass sie perfekt zu den Bedürfnissen des Betreibers passt.

Deltaschwank

Zurück

Weitere News

Schwank Hallenheizungen und Kühllösungen im Einsatz

Der Hallenheizspezialist Schwank ist Weltmarktführer

Auszeichnungen, News

Deutschlands führendes Wirtschaftsmagazin, die WirtschaftsWoche, hat in ihrem aktuellen Weltmarktführer Ranking den Heiz- und Klimaspezialisten Schwank aufgenommen. Dabei teilt sich Schwank die Plätze mit renommierten Unternehmen wie Adidas, Bosch, Bayer, Siemens und Henkel.

Unverglaste Solar-Luftkollektoren an der Fassade einer Industriehalle.

Industrie und Logistik: CO₂-frei heizen dank Solar-Luftkollektoren

News, Unternehmen

Ein brandaktuelles Thema für Industrie und Logistik sind die stetig steigenden Energiekosten für Gas und Strom sowie der Trend zur Dekarbonisierung. Doch wer CO₂-Ausstoß und Energieeinsatz langfristig reduzieren möchte, muss regenerativ denken und handeln. Der Hallenklima-Experte Schwank hat darauf reagiert und mit der Erweiterung seines Produktportfolios um Solar-Luftkollektoren einen weiteren Baustein für klimaneutrales Heizen geschaffen.

Zwei Entwicklungsingenieure von Schwank mit dem Brenner eines Wasserstoff Dunkelstrahlers.

Durchbruch: Schwank kann 100 % Wasserstoff

News

Seit Jahren preisen die Hersteller der Infrarotheizungen die Modernität und Zukunftsfähigkeit ihrer Technologie an. Jetzt hat die Branche und allen voran das Unternehmen Schwank mit der Entwicklung ihres ersten zu 100% wasserstofftauglichen Dunkelstrahlers einen wegweisenden Meilenstein gesetzt.

Produktbild Dunkelstrahler deltaSchwank der Firma Schwank.

Schwank ist Weltmarktführer bei Dunkelstrahlern

Auszeichnungen, News

Ein aktuell veröffentlichter Forschungsbericht der „Industry Research“ bestätigt die Schwank Gruppe als Weltmarktführer im Bereich gasbefeuerter Dunkelstrahler.

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Auszeichnung Top 100 des deutschen Mittelstands 2010 für Schwank.
Schwank Award Top-Innovator 2018
Auszeichnung Best of German Mittelstand für Schwank.
Auszeichnung Industriepreis Best of 2017 an Schwank.
Auszeichnung Großer Preis des Mittelstandes an Schwank.
Schwank ist unter den Top 100 Unternehmen.
Schwank ist Weltmarktführer 2022 laut WiWo.