hybridSchwank hydro

hybridSchwank hydro

Brennwerttechnik, Heizlösungen

Das Hybrid-System hydro dient der Rückführung und Nutzung von Abgaswärme von Gas-Infrarotstrahlern über einen Luft/Wasser-Wärmetauscher. Die Idee dahinter: Mit hybridSchwank hydro soll die "kostenlose" Energie aus dem Abgas mit Brennwerttechnik zurückgewonnen und langfristig nutzbar gemacht werden. Dafür wird die Energie an einen Wasserkreis übergeben und in einem Pufferspeicher bevorratet. Ab diesem Übergabepunkt kann das warme Wasser für vielfältige andere Anwendungen genutzt werden. Dieses Prinzip nennt sich Wärmerückgewinnung.

Anwendungsgebiete für hybridSchwank hydro

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Kerstin Täsch

Schwank GmbH

Kerstin Täsch
Bremerhavener Straße 43
50735 Köln

+49 [0] 221-7176 215
 k.taesch@schwank.de

Highlights

Rekuperative Wärmerückgewinnung

Effizienz

  • Effizienzsteigerung des Heizsystems durch Wärmerückgewinnung
  • Senkung der Betriebskosten von angeschlossenen Heiz- oder Warmwassersystemen
  • hochwertiger Edelstahl-Wärmetauscher für Energierückgewinnung bis zu 15% der installierten Heizleistung

Mehrwert

  • Rippenrohr-System mit integriertem Abgas-Bypass-System inklusive Steuerung
  • individuelle Planung und Realisierung der Wärmetauscher-Dimensionierung
  • uneingeschränkt GLT-kompatibel
  • 15 Jahre Garantie [gilt in Kombination mit dem Premium GaraPlus Paket]
  • Qualität „Made in Germany“

Nachhaltigkeit

  • nachhaltiger Umgang mit Ressourcen
  • Nutzung „kostenloser“ Abgasenergie
  • Senkung der Betriebskosten

Produktdetails

Nachhaltige und rekuperative Brennwerttechnik nach neuesten Standards

Brennwerttechnik einfach erklärt

Wärmerückgewinnung nutzt kostenlose Energie

hybridSchwank hydro ist ein cleveres System: Es sammelt die beim Verbrennungsprozess entstehenden Abgase und führt sie einem rekuperativen Luft-Wasser Wärmetauscher zu. Der übergibt die Wärme an vorbeiströmendes Wasser und damit an einem Pufferspeicher im Wasserkreislauf. Dort steht die Energie nun zur weiteren Verwendung bereit. Eine individuelle ausgelegte Regelung mit 3-Wege-Mischventil und Temperaturfühlern steuert den entsprechenden Zulauf im System.

Dabei planen die Schwank-Ingenieure jede Anlage – auch die Dimensionen des Wärmetauschers – entsprechend den individuellen Gegebenheiten. So stellen wir sicher, dass das Wärmerückgewinnungs-System im Nachhinein auch wirklich Energie spart.

<h4>Für Anwender und Planer</h4>
<h5>Energiesparen und Umwelt schonen durch Wärmerückgewinnung</h5>
Mit hybridSchwank hydro haben die Schwank-Ingenieure eine <strong>Brennwerttechnik geschaffen, die sich für viele Anlagen realisieren lässt</strong>. Auch dann noch, wenn die Anlage schon älter ist. Heizsystem inklusive Brennwerttechnik wird individuell ausgelegt mit…

  • Einspeiseregelung inkl. 3-Wege-Mischventil und Temperaturfühlern
  • Pufferspeicher und isolierten Versorgungs- und Abgasrohren
  • Regelungstechnik für die Wärmerückgewinnungs-Anlage
  • Sicherheitsabschaltung [STB] bei Überhitzung des Wärmetauschers

Downloads

hybridSchwank hydro Informationen

Für Anwender und Planer

Energiesparen und Umwelt schonen durch Wärmerückgewinnung

Mit hybridSchwank hydro haben die Schwank-Ingenieure eine Brennwerttechnik geschaffen, die sich für viele Anlagen realisieren lässt. Auch dann noch, wenn die Anlage schon älter ist.

Praxisberichte

Schwank Hallenheizungen und Kühllösungen im Einsatz

Daimler Hallenheizung

Daimler: Restwärmenutzung der Superlative

Die Daimler AG hat in Speyer für rund 90 Millionen Euro ein neues Logistikzentrum erstellt, das sogenannte Consolidation Center. Es ist der größte Gebäudekomplex Deutschlands. Mehr als 1 Kilometer misst das Gebäude auf der langen Seite. Aus den 79.000 qm Hallenfläche wird Produktionsmaterial von europäischen Lieferanten gebündelt und auf den weiteren Weg zu den großen Pkw-Auslandswerken von Mercedes-Benz in China, den USA und Südafrika gebracht.

Bauer Motoren Dunkelstrahler

Motoren Bauer: Wärmerückgewinnung für Hallenheizungen

Dass sich Tradition und Moderne nicht widersprechen müssen, zeigt das Weilheimer Unternehmen Bauer. Begonnen 1950 als reiner Motoreninstandsetzungsbetrieb, nennt das mittlerweile 230 Mann starke Familienunternehmen vier erfolgreiche Produktsparten sein Eigen: das Servicezentrum für Motoren und Fahrzeuge, die Sparte Maschinenbau und Technologie, die BTS GmbH, einer der führenden Anbieter für Abgasturbolader und die Sparte Bauer Industrie Innovation.

Referenzanlage

Sie würden sich eine Anlage gerne anschauen?

Jetzt persönlich beraten lassen!

Schwank GmbH

Kerstin Täsch
Bremerhavener Straße 43
50735 Köln

+49 [0] 221-7176 215
 k.taesch@schwank.de

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Die Welt Top 100
Signet-Top-100-
Best of German Mittelstand
Industriepreis 2017
Weltmarkt Führer
Großer Preis des Mittelstands
test

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken sowie statistischer Auswertung erhoben. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.