Search
Generic filters
Exact matches only

deltaSchwank

Der deltaSchwank setzt im Bereich der Hallenbeheizung gänzlich neue Standards. Es ist bislang der einzige Dunkelstrahler, der serienmäßig über die komplette Baureihe mit einem pneumatischen Gas-Luft-Verbund arbeitet. Dank seines innovativen Konzepts und der Verwendung einzigartiger Komponenten, wie dem bluTek-Brenner, bündelt der deltaSchwank eine ganze Reihe von Vorteilen.

Ein Strahlungsfaktor von bis zu 83,7% in Kombination mit einem thermischen Wirkungsgrad von bis zu 96,3% sorgen für einen Jahreswirkungsgrad von bis zu 99,0%. Gleichzeitig ist der deltaSchwank mit max 68 mg/kWh NOx ein echter Low-Nox-Brenner und damit besonders umweltfreundlich.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Michael Grosz

Hetmanek Gass 1b/3
A-1230 Wien
+43 1 609 1320 14
m.grosz@schwank.at

Innovativ. Effizienz. Leistungsstark.

Highlights

Effizienz

  • 99,0% Saisonale Energieeffizienz*
  • 83,7% Strahlungsfaktor*
  • 96,3% Thermischer Wirkungsgrad und damit bis zu 50% weniger Abgasverluste [bez. auf den Heizwert Hi]
  • durchschnittlich 72% geringerer Strombedarf
  • serienmäßig stufenlos modulierend regelbar

     [*Kalkuliert nach Verordnung 2015/1188 der europäischen Kommission am deltaSchwank 1260U]

Mehrwert

  • On-board Diagnosefunktion für optimierte Wartung & Instandhaltung
  • Predictive-Maintenance = Max. Anlagenverfügbarkeit
  • ModBus-fähig
  • 15 Jahre Garantie [gilt in Kombination mit dem Premium GaraPlus Paket]
  • Industrie 4.0 ready
  • Qualität „Made in Germany“

Umwelt

  • 20% weniger CO2 und bis zu 55% weniger NOx dank des patentierten bluTek-Brenners mit pneumatischem Gas/Luft- Verbund [Abgaswerte variieren je nach Produkttyp]
  • minimierte Schaltzyklen für längere Produktlebensdauer

deltaSchwank bildet die Zukunft ab

Produktdetails

Pneumatischer Gas-Luft Verbund

Der bluTek-Brenner

Bei der Entwicklung des deltaSchwank haben die Schwank Ingenieure einen technologischen Durchbruch errungen, der im Bereich der Dunkelstrahler vollkommen einzigartig ist. Aus der Kombination des patentierten, hocheffizienten bluTek-Brenners, den geometrisch optimierten Refelektoreigenschaften sowie einer intelligenten Steuerung ist ein Dunkelstrahler entstanden, der hinsichtlich Effizienz, Nutzerfreundlichkeit und Umweltschonung seines gleichen sucht.

Aber es ist gerade der bluten-Brenner, der den Unterschied macht:

  • Low-NOx-Brenner: Schadstoffemission weit unter Gesetz zw. 48-68 mg/kWh [gesetzl. noch 200 mg/kWh]
  • gekühlte Verbrennung in eigens „Brennkammer“ – kaum thermisches NOx
  • pneumatischer Verbund hält Gas/Luft immer im optimalen Verhältnis
  • kein Luftüberschuss / kein Energieverlust
  • großer Modulationsbereich möglich zw. 40-100% [Anpassung an tatsächliche Heizlast was zu deutlichen Komfortverbesserungen führt und viel Energie spart]
  • konstanter Wirkungsgrad über gesamten Regelbereich
  • regelbar bis in Brennwertbereich

 

deltaSchwank Informationen

Downloads

Für Anwender und Planer

99,0% Saisonale Energieeffizienz

Der deltaSchwank vereint eine außergewöhnliche Effizienz mit einem ebenso hohen Umweltgedanken. Alle Fakten gibt es ausführlich noch einmal hier.

Schwank Hallenheizungen und Kühllösungen im Einsatz

Praxisberichte mit Dunkelstrahler

Bei der Beheizung von Hangars sind die Schwank Heizsysteme bestens geeignet. Die Infrarotstrahlung durchdringt die Luft verlustfrei. Das spart Energie.

Weniger Zugluft und Geräuschbelästigung – Dafür mehr Komfort und 30% Energieersparnis. Das sind die Vorteile der Schwank Dunkelstrahler in Logistikhallen.

Die ursprüngliche Kesselananlage in der Fertigung wurde ersetzt durch eine effiziente Heizanlage mit Dunkelstrahlern von Schwank. Der Erfolg: 40% Einsparung

Die alten Warmluftgeräte wurden ersetzt durch effiziente Hellstrahler und Dunkelstrahler von Schwank. Der Erfolg: Energiekosten und Wartungsaufwand sanken.

Mehr Informationen zum

deltaSchwank

Schwank GesmbH

Michael Grosz
Hetmanek Gass 1b/3
A-1230 Wien

+43 1 609 1320 14
m.grosz@schwank.at