Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

agenitor

Die agenitor Baureihe von 2G ist im Leistungsbereich von 75 kW bis 450 kW verfügbar. Als Brennstoff können sowohl Erdgas als auch Biogas eingesetzt werden.
Das Entwicklerteam der 2G Drives GmbH, der Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft der 2G Energy AG, hat durch eine Optimierung der Gasmotorentechnologie herausragende Ergebnisse hinsichtlich der Effizienz von Blockheizkraftwerken erzielt. So werden durch den Einsatz von Stahlkolben Reibleistung und Wärmeverluste stark reduziert. Die eingesetzte Vier-Ventil-Technologie ermöglicht einen hocheffizienten Gaswechsel im Brennraum. Und eine mikroprozessorgesteuerte Zündung sorgt für eine optimierte Anpassung von Zündzeitpunkt und Zündenergie an die Gasqualität.

Durch diverse Maßnahmen konnte der Wirkungsgrad maßgeblich gesteigert werden. So liegen sowohl der agenitor 406 (250 kW elektrisch) als auch der agenitor 408 (360 kW elektrisch) mit einem elektrischen Wirkungsgrad von 42,5 Prozent weltweit an der Spitze ihrer jeweiligen Leistungsklasse. Ein höherer Wirkungsgrad bedeutet für den Betreiber des BHKW: weniger Gasverbrauch, geringere Brennstoffkosten, höherer Ertrag.
Dank hochverschleißfester Motorkomponenten ist der agenitor auch bei regelmäßigem Start-Stopp-Betrieb sehr zuverlässig.

  • Durch Optimierung der Brennraumgeometrie konnte die Effizienz maßgeblich gesteigert werden
  • Geringer Energiebedarf
  • Modulare Bauweise für die Installation an schwer zu erreichenden Orten
  • Sogar in Start-Stop Betrieb sehr zuverlässig dank extrem langlebiger Komponenten
In diesem Bereich finden Sie Produktbroschüren, Technische Informationen und Pressebeiträge über die Blockheizkraftwerke von Schwank.
Titel
Blockheizkraftwerke – Broschüre
1 file(s) 36 Downloads

Ansprechpartner

Schwank GmbH
Sven Nölter
Bremerhavener Straße 43
50735 Köln
Deutschland

+49 (0)173-7176119
s.noelter@schwank.de

News

Das Neuste auf einen Blick

Der deutsche Spezialist für Hallenheiz- und Kühlsysteme Schwank wird zum 1. Oktober sein Produktportfolio rund um das Thema Blockheizkraftwerke (BHKW) ausweiten.

Anwendungsberichte

Das Neuste auf einen Blick