Search
Generic filters
Exact matches only

smartHeat: Ein System wie aus einem Guss – mit ModBus

Schwank ist mit der serienmäßigen Einführung des IC 4000 Feuerungsautomaten in allen Heizsystemen ein weiterer Meilenstein auf dem Gebiet der Heizungsregelung gelungen.

Schwank ist mit der serienmäßigen Einführung des IC 4000 Feuerungsautomaten in allen Heizsystemen ein weiterer Meilenstein auf dem Gebiet der Heizungsregelung gelungen.

Der neue Feuerungsautomat IC 4000 bildet das Gehirn jedes Schwank Heizsystem. Er ist serienmäßig mit ModBus ausgestattet. Mit der ModBus -Technologie lassen sich die Geräte einfach in die Steuerungseinheit aufnehmen und gegebenenfalls zu neu definierten Regelkreisen mit mehreren Geräten zusammenfassen, ohne dass Anpassungen an der Hardware vorgenommen werden müssen. Vor allem gewährleistet die ModBus-Technologie jedoch ein hervorragendes Monitoring. So lassen sich beispielsweise alle wichtigen Parameter jedes einzelnen Gerätes auslesen. Ob Verbrauch, Leistungsabgabe oder aktueller Status – diese neu geschaffene Anlagentransparenz schafft die Grundlage für detaillierte Analyse- und Verbrauchsdaten und für ein optional integrierbares Fernwartungsmodul.

In Kombination mit der SchwankControl Touch, der – das können wir mit Stolz behaupten – innovativsten Schwank-Regelung für Infrarot-Hallenheizsysteme, ergeben sich gleich mehrere Vorteile. Alle über die IC 4000 ermittelten Informationen werden über die SchwankControl Touch nutzerfreundlich und übersichtlich im Touchdisplay dargestellt. In umgekehrter Richtung kann ein autorisierter User über die SchwankControl Touch und dem Feuerungsautomaten IC 4000 detaillierte Systemeinstellungen am Gerät vornehmen. Das gewährleistet beste Anlageneffizienz und -verfügbarkeit und steigert den Bedienkomfort für den Nutzer deutlich. SchwankControl Touch und IC 4000 lassen sich überdies in die meisten Building Management Systeme integrieren.

Schwank Hallenheizungen und Kühllösungen im Einsatz

Weitere News

Die Schwank Gruppe wurde aktuell von der WirtschaftsWoche dank ihrer führenden Heiztechnologien und hervorragender Produkt- und Dienstleistungsqualität zum „Weltmarktführer“ ernannt.

Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die Schwank GmbH.

Unser hocheffizienter Dunkelstrahler deltaSchwank hat eine weitere Jury von sich überzeugt. Diesmal wegen seiner besonderen Bauweise.

Seit 01.01.2018 gilt die ErP-Richtlinie auch für Hallenheizungssysteme wie Dunkelstrahler. Systeme von SCHWANK erzielen hier hervorragende Werte. Erfahren Sie nachfolgend alles Wissenswerte rund um die Anforderungen der neuen Ökodesign-Richtlinie.

Weitere Informationen zum Thema

Schwank GmbH

Kerstin Täsch
Bremerhavener Straße 43
50735 Köln

+49 [0] 221-7176 215
k.taesch@schwank.de