Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Schwank Praxisbericht

Wärme zum Abheben

„Wir sind mit dem System, das uns Schwank bereitgestellt hat, sehr zufrieden. Wir sparen damit deutlich an Energie und wir werden die Entwicklung weiterhin im Auge behalten.“

Alan Gleadhill,
Group Projects Manager, Dunlop Aircraft Tyres

Das Projekt

Seit 100 Jahren steht Dunlop Aircraft Tyres für ausgezeichnete Qualität in der Luftfahrtindustrie und ist heute das weltweit einzige Unternehmen, das auf die Herstellung von Flugzeugbereifung spezialisiert ist. Im Hauptsitz des Unternehmens in Birmingham, England, werden neue Reifen konzipiert, getestet und hergestellt.

Mit über 500 Zulassungen ist Dunlop in der Lage, die Bereifung für mehr als 300 verschiedene Flugzeugtypen aus dem zivilen und militärischen Luftfahrtbereich anzubieten. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, Flugzeugbetreiber weltweit mit Flugzeugreifen höchster Qualität zu beliefern und gleichzeitig einen Kundenservice auf höchstmöglichem Standard anzubieten.

Das Dunlop-Team, bestehend aus Forschern, Entwicklern, Ingenieuren und technischen Spezialisten, strebt nach technischem Vorsprung durch Innovation. Die Angebotspalette wird regelmäßig durch neue Produkte erweitert. Die breite Auswahl an Reifen ist hervorragend andie Anforderungen der Luftfahrtindustrie hinsichtlich höherer Geschwindigkeiten bei Start und Landung, geringerem Gewicht, höherer Belastung, verbesserter Haltbarkeit und geringerer Abrollwiderstände angepasst.

Die Aufgabenstellung

Ursprünglich wurde die Fertigungsanlage in Birmingham über eine zentrale Kesselanlage beheizt, die Dampf sowohl für die Beheizung als auch für die Fertigungsprozesse lieferte.

Dies musste jedoch neu durchdacht werden, als zusätzlicher Dampf für die Fertigungsprozesse benötigt wurde, der ohne Beeinträchtigung der Heizungsanlage nicht bereitgestellt werden konnte. Dies bedingte die Suche nach einer neuen Art von Heizungsanlage, die sowohl Energie sparen als auch die Arbeitsumstände für die Angestellten komfortabler gestalten sollte.

Nach langer Suche auf dem Markt und der Begutachtung verschiedener Typen von Heizungs- und Komplettlösungen beauftragte Dunlop Aircraft Tyres die Firma Schwank mit der Bereitstellung einer schlüsselfertigen Lösung, bestehend aus einer Strahlungsheizungsanlage mit hocheffizienten Dunkelstrahlern für den Werksbereich und neuen Kesselanlagen für die Büroräumlichkeiten.

Die Umsetzung

Das Zeitfenster der Installation war knapp bemessen – es sollte alles innerhalb von drei Monaten abgeschlossen sein. Die Einbauarbeiten gestalteten sich als schwierig, da die Fabrik weiterhin mit voller Kapazität arbeitete. Die gute Kooperation und hohe Flexibilität von Kunde und Lieferant waren daher der Schlüssel zu einem erfolgreichen Ergebnis.

Etwa 100 hocheffiziente Dunkelstrahler der Firma Schwank wurden in den Werksbereichen installiert, was zu einer erheblichen Verbesserung des Komforts führte und die Einteilung in mehrere Heizzonen ermöglichte. Die hohe Strahlungseffizienz und die daraus resultierende starke Senkung der Energiekosten ermöglichte eine verbesserte Anpassung an verschiedene Arbeitsmuster und Temperaturbedürfnisse.

Das Fazit

Die ersten Resultate nach der Installation der wirtschaftlichen Schwank-Strahlungsheizungsanlage fallen – sowohl in finanzieller als auch betrieblicher und umwelttechnischer Hinsicht – sehr positiv aus. Die verschiedenen Beheizungszonen funktionieren außerordentlich gut und sind überall flexibel nutzbar, so dass die Beheizung an die betrieblichen und schichtbedingten Anforderungen angepasst werden kann. Auf lange Sicht gesehen ergeben sich Gesamteinsparungen von mehr als 40%. Einmal jährlich führt die Firma Schwank eine Wartung des Systems durch. Dies stellt nicht nur sicher, dass die Heizaggregate mit optimaler Leistung arbeiten, sondern sorgt letztendlich auch für eine längere Lebensdauer des Systems. Dunlop nutzt dabei die all-inclusive Schwank-Gewährleistungsverlängerung aus.